deutsch/english mailorder







Willkommen auf dem Raumschiff der Mutant Reavers, neue EP "Secrets of the Cyborg Crypt" ist im Anmarsch, sie kommt bereits im Mai! Zuvor allerdings unser neues Video, gedreht von Trashfilm Regisseur Peter Ahlers. Guck mal in unserem Shop vorbei oder auf unseren YouTube Kanal:YOUTUBE Kanal klicken!

MERCH! Wir haben einen kleinen Webshop vorbereitet (Mailorder), wo ihr alle wichtigen Utensilien für den interstellaren Reisenden bekommt. Shirts, Pullover und auch die neue EP kann da vorbestellt werden, einfach hier klicken!


Preiset die Ankunft der Mutant Reavers!

Die vier intergalaktischen Banditen Oli Wonka, Necrola Nic, Doom Van Dan und Dr. Mo erhoben sich 2015 aus den Ödlandsümpfen von Kiel und spielen seitdem Horrorpunk mit einem Hauch von Metal. Sie verbreiten Geschichten von der dunklen Seite des Lebens, B-Movie-Kram und Alligatoren, inspiriert von allen Spielarten des Horrors. Kurz nach Gründung nahmen Wonka (Vocals) und Necrola (Bass) ihre Debüt-EP 'First Blood' auf, bevor Doom (Gitarre) und Dr. Mo (Drums) dazu stießen.
Beware! it's shadow time!

Mutant Reavers are:

Oli Wonka: Vocals (The Pony Hellride Experience)
Necrola: Bassguitar (Ex-Chaosane, Ex-Vanity Ruins)
Doom van Dan: Guitars (Divide, Ex-Injection)
Dr. Mo: Drums, FX (Divide, Ex-Rezet)

Videos:

 


Biographie:

Vor kurzem, in einer nicht ganz so weit entfernten Galaxie...
Es begann als ein Duo, bestehend aus Necrola Nic (Bass) und Oli Wonka (Gesang). Die beiden trafen sich in einer Weltraumkneipe im Orbit eines verlassenen Mondes des Betelgeuse-Systems. Sie komponierten und schrieben sämtliche Stücke bzw. Texte, doch sobald die EP "First Blood" fertiggestellt war, stießen Doom Van Dan (Gitarre) und Dr. Mo (Schlagzeug) dazu (natürlich in der Hoffnung, Space-Cash und Schnaps abzugreifen). Nun war es den "Mutant Reavers" möglich, Live-Auftritte in anderen Teilen der Galaxie anzugehen. Der Name "Mutant Reavers" ist größtenteils eine Anspielung auf die wilde Rasse der Reavers aus der TV-Serie Firefly. Wenn ihr euch die vorstellt, nur fünfmal blutrünstiger, dann habt ihr eine Vorstellung von der Gefahr, die von den MR ausgeht! Obwohl sie aus einer verlassenen Gegend bei Betelgeuse stammen, waren es die irdischen Horrorfilme und Punkmusik der Achtziger welche einen großen Einfluss auf Musik und Texte hatten (aufgrund der Verzögerung, mit der die Radiowellen durch offenen Weltraum geschickt werden, kam diese Achtziger-Kultur erst vor Kurzem bei der MR-Heimatwelt an). Die Befehlskette auf der wackeligen Weltraumschaluppe ist wie folgt: Necrola und Oli schreiben den Großteil der Musik und Texte, während Doom Van Dan und Dr. Mo in Weltraumbars rumhängen und versuchen, Reaver-Jobs an Land zu ziehen (Plünderei/Mord/Glückspiel/Saufen). Während der langen Weltraumreisen von Betelgeuse in unbekannte Sonnensysteme zu schlecht bezahlten Shows für unheimliche, außerirdische Rassen, werden Wonkas und Nics Musik dann mit den genialen Ideen von Doom und Dr. Mo vereint. Live-Auftritte sind ein grundlegender Teil der Mutant Reavers und einer der Hauptgründe, warum sie Musik machen. Da sie von den meisten Lebewesen aufgrund ihrer Mutationen gemieden werden, spielen sie jede Show in der Hoffnung, Freibier zu bekommen. Es gibt zudem das Gerücht, dass auf ihrem Stagerider stets ein 'Teller frische menschliche Pankreas' aufgeführt ist... Spooky!


Upcoming Shows (garnicht mal so aktuell)

08.10.2016 FULL METAL SHIP, MS Stubnitz, Hamburg mit Eisenvater
24.09.2016 Juki42, Ahrensburg

2016

28.05.2016 Rezet Album Release, Schleswig
06.04.2016 Bar227, Hamburg
05.04.2016 Le Barabao, Bailleul (FR)
03.04.2016 The Dolls House, Abertillery (UK)
02.04.2016 Crowleys Rock Bar, Swansea (UK)
01.04.2016 Carlisle Rock Pub, Hastings (UK)
31.03.2016 Le Midland, Lille (FR)
30.03.2016 COSMIC CARNAGE EP Release, Schaubude Kiel
05.03.2016 Der Hafen Rockt, Speicher Husum

2015

05.12.2015 VEB Lübeck mit CLEANBOYS (DK)
21.11.2015 Villa Wedel mit 'Der Unfug und sein Kind' und CopSteinPflaster
31.10.2015 Das kleine Horrorfestival, Kulturnetz Schleswig, mit Dieter Jackson, The Panty Meltdown Aftermath
23.10.2015 Tattoosensation, Eventhalle Rantrum
06.09.2015 Die Pumpe Kiel, Support für THE VINTAGE CARAVAN
10.07.2015 Schaubude Kiel, Support für REZUREX


Downloads

Promokit (inkl. Tech/Backstage Rider, Bandfotos, Logos, Links)